Kompetenzfelder der Institutsmitglieder und Technik-Ausstattung

Schwerpunkte des Institutes:

  • Entwicklung, Berechnung, Konstruktion und Fertigung
  • Werkstoffwissenschaft
  • Mechatronik  
  • Produktionsplanung

Kompetenzfelder der Institutsmitglieder:

Entwicklung, Berechnung, Konstruktion und Fertigung

  • Analyse, Auslegung und Optimierung von Getrieben
  • Arbeit mit vereinheitlichten Elementen
  • Berechnung und Visualisierung mit Mathematica
  • Digital Mock-Up im Produktentwicklungsprozess
  • Einsatz von 3D-CAD/CAM Systemen im Produktentwicklungsprozess
  • Leichtbaugerechtes, blechgerechtes Konstruieren
  • Konstruktion und Fertigung individueller Implantate in der Craniomaxillofazialen Chirurgie mit CATIA V5
  • Materialmodellierung, Kalibrierung von Materialmodellen, FE-Simulation
  • Maschinenelemente: Auswahl, Gestaltung und Berechnung
  • Optimierung von Gussteilen
  • Rechnergestützte Fertigung - CAD/CAM, CNC, RP
  • Reverse Engineering
  • Schweißverbindungen und schweißgerechtes Gestalten
  • Strukturmechanik, FE-Berechnungen und Simulationen

Werkstoffwissenschaft

  • Bestimmung mechanischer Kennwerte an Metallen und Kunststoffen
  • Einsatz von 3D-CAD/CAM Systemen im Produktentwicklungsprozess   
  • Komplexe Schadensanalyse an Maschinenbauteilen

Mechatronik

  • Entwicklung mechatronischer Module und Systeme
  • Messung und Analyse elektrischer und mechanischer Größen, Modellierung und Simulation des stationären und dynamischen Betriebsverhaltens von elektromechanischen Antriebssträngen
  • Online-Wälzlagerdiagnose 
  • Simulation und Optimierung mechatronischer Module und Systeme

Produktionsplanung

  • Erhöhung der energetischen Effizienz von technologischen Anlagen und Prozessen
  • Ganzheitliche Fabrikplanung, Layoutgestaltung, Maschinenaufstellung und optimale logische Strukturen
  • Optimierung von Gussteilen
  • Produktionsprozesse - Analyse und Optimierung
  • Projektmanagement in Theorie und Praxis
  • Rapid Prototyping / Rapid Tooling / Rapid Manufacturing
  • Rechnergestützte Fertigung - CAD/CAM, CNC, RP
  • Reverse Engineering 
  • Schweißverbindungen und schweißgerechtes Gestalten
  • Simulation von Produktionsprozessen 
  • Unternehmensführung mit Schwerpunkt der optimalen Gestaltung von Geschäftsprozessen

Technik-Ausstattung

Entwicklung, Berechnung, Konstruktion und Fertigung

  • Berechnen von Rohrleitungskennlinien und Kennlinien von Kreiselpumpen
  • Berechnung von Wirkungsgrad- und Kennfeldermittlung von Turbopumpen
  • Ermittlung von Betriebsverhalten bei verschiedenen Schaltungsvarianten von Rohrleitungen und Kreiselpumpen
  • Ermittlung von Einbauteilen und Kv-Kennlinien von Stellventilen
  • Ermittlung von Geschwindigkeitsprofilen und Druckverlusten in Rohrleitungen
  • Ermittlung von Kavitationsuntersuchungen und saugseitiges Betriebsverhalten von Kreiselpumpen
  • Einsatz von 3D-CAD/CAM Systemen im Produktentwicklungsprozess  
  • Strukturmechanik, FE-Berechnungen und Simulationen

Werkstoffwissenschaft

  • Aufzeichnung von Schweißparametern, Schweißdatenerfassung    
  • Bestimmung mechanischer Kennwerte an Metallen und Kunststoffen 
  • Durchführung von Schweißversuchen mit üblichen Lichtbogenschweißverfahren
  • Prüfung von Schweißverbindungen in Zusammenarbeit mit dem Werkstofflabor
  • Widerstandspunktschweißungen an Blechen, Kraft- und Strommessung

Mechatronik

  • Durchführung von Versuchen zur Lebensdauer von Maschinenelementen und Getrieben sowie zu deren dynamischen Eigenschaften
  • Entwicklung, Simulation und messtechnische Untersuchungen von Aktuatoren unterschiedlicher physikalischer Wirkprinzipien sowie von Linear-, Planarantrieben sowie rotatorischen Schrittmotoren 
  • Modulares Versuchsfeld für rotierende Antriebe, messtechnische Untersuchungen von mechanischen und elektrischen Größen, Wirkungsgradermittlung, Energieeffizienz, stationäres und dynamisches Verhalten

Produktionsplanung

  • Abtastung von 3D-Geometrien
  • Erstellen von Simulationsprojekten
  • Gestaltung von Fabriklayout / Werkstättenplanung 
  • Rapid Prototyping / Rapid Tooling / Rapid Manufacturing 
  • Simulation von Fertigungsprozessen 
  • Untersuchungen zur montagegerechten Gestaltung