Ausgewählte Forschungsthemen

Prof. Dr.-Ing. Winfried Hähle; Lehr- und Forschungsgebiet: Elektrotechnik im Maschinenbau

  • Effizientes Leistungs- Drehmoment- Mess- und Analysesystem
  • Modellierung und Simulation von elektrischen Antriebssträngen

Prof. Dr.-Ing. Michael Kubessa; Lehr- und Forschungsgebiet: Ver- und Entsorgungstechnik

  • Gasreinigung bei Untergrundgasspeichern
  • Brennstoffzelle Taucha (Präsentation) Forschungskomplex Brennstoffzelle, PDF, Poster 1 (PDF), Poster 2 (PDF)
  • Lastprofile für Gasverbraucher, Tafel 1 (PDF), Tafel 2 (PDF)
  • Verbundprojekt HTV Hochtemperaturvergasungsverfahren für Althölzer Espenhain, Messetafel (PDF)
  • Ökologischer Schiffsantrieb Neuseenland

Prof. Dr.-Ing. Joachim Schenk; Lehr- und Forschungsgebiet: Umweltschutz/Recyclingtechnik

  1. Schenk, J.; Dorn, K.-H.

    Umweltschonende Feinstreinigung von sauerstoffführenden Rohrleitungen und Systemen im montierten Zustand

    gefördert durch das BMWI-Programm ZIM(Förderkennzeichen KF2175209RH3), Bearbeitungszeitraum: 2014-2016

  2. Schenk, J.; Dorn, K.-H.

    Untersuchungen zur Substitution aggressiver mineralischer Säuren durch organische Reinigungsmittel beim Beizen von rostfreien Strahlen

    gefördert durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2013

  3. Schenk, J.; Matthes, M.; Hartmann, I.

    Emissionsminderung in Biomassekleinfeuerungsanlagen durch integrierte Katalyse

    gefördert durch den Europäischen Sozialfond und den Freistaat Sachsen, Bearbeitungszeitraum: 2011-2013

  4. Schenk, J.; Dorn, K.-H.; Hartmann, I., Jobst, T.:

    Entwicklung eines Waschers zur sekundären Minderung von Luftschadstoffen aus Biomassefeuerungen mit simultaner Brennwertnutzung

    gefördert durch das BMWI-Programm ZIM(Förderkennzeichen KF2175202SA9), Bearbeitungszeitraum: 2010-2011

  5. Schenk, J.; Dorn, K.-H.

    Untersuchungen zur Minderung von Luftschadstoffen aus Biomassefeuerungen mit simultaner Brennwertnutzung

    gefördert durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2009

  6. Schenk, J.; Dorn, K.-H.; Bouvet, J.

    Untersuchungen zum Recycling von Indium

    gefördert durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2008

  7. Schenk, J.; Dorn, K.-H.

    Untersuchungen zur Vermeidung des Biofoulings im Kühlwasserkreislauf

    gefördert durch die Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Kraftwerk Lippendorf, Bearbeitungszeitraum 2008-2009

  8. Schenk, J; Hartmann, I.; Dorn, K.-H.

    Studie zur Vermeidung des Biofoulings im Kühlwasserkreislauf mit Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung der ökologischen Verträglichkeit

    gefördert von der Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Kraftwerk Lippendorf, Bearbeitungszeitraum 2008

  9. Schenk, J.; Hartmann, I.; Dorn, K.-H.

    Recycling stark verschmutzter Kunststoffe am Beispiel von PVC-Einbauten in Kühltürmen von Kraftwerken

    gefördert durch BMWA-Programm PROINNO II, Bearbeitungszeitraum 2006- 2008

  10. Schenk, J.; Dorn, K.-H., Kultscher, I.

    Untersuchung und Bewertung von Abwässern aus dem BMW-Werk Leipzig,

    im Auftrag des BMW Werkes Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2006

  11. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Abscheidung von Ethanolemissionen aus der Abluft einer Anlage zur Silanisierung von Korundpartikeln,
    gefördert durch die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2006
  12. Schenk, J.; Hartmann, I; Dorn, K.-H.
    Recycling stark verschmutzter Kunststoffe am Beispiel von PVC-Einbauten in Kühltürmen von Kraftwerken,
    gefördert durch das BMWA-Programm PROINNO II
    (Förderkennzeichen KF0041204VT6), Bearbeitungszeitraum: 2006-2008
  13. Heimbold, T.; Schenk, J.; Lippik, D.; Holtzer, F.
    Modulares System zur thermisch unterstützten Reinigung von Böden und Feststoffen,
    gefördert durch das BMBF-Programm ”Angewandte Forschung an Fachhochschulen im Verbund mit der Wirtschaft (FH3)“
    (Förderkennzeichen 1781X05), Bearbeitungszeitraum: 2006-2009
  14. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Vorbereitung und Schaffung der strukturellen Basis eines Netzwerkes für eine zukunftsträchtige Forschungskooperation auf ausgewählten innovationsträchtigen Themenfeldern,
    gefördert vom Freistaat Sachsen, Bearbeitungszeitraum: 2004
  15. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Elektronikschrottrecycling als Geschäftsfeld,
    im Auftrag der Kreiswerke Delitzsch GmbH, Bearbeitungszeitraum: 2004
  16. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Einsatzerweiterung des Beizens von Rohrleitungssystemen,
    gefördert von der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Bearbeitungszeitraum: 2004
  17. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Untersuchungen zur Schichtdickenmessung transparenter UV-Schutzkaschierungen auf transparenten Kunststoffen,
    im Auftrag der Barlo Plastics Nischwitz GmbH, Bearbeitungszeitraum: 2001-2003
  18. Schenk, J.; Dorn, K.-H.
    Abluftbehandlung von schwer flüchtigen Bestandteilen bei der Kunststoffverarbeitung von Granulaten,
    gefördert von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen ”Otto von Guericke“
    (Förderkennzeichen KF 0114502KMH1), Bearbeitungszeitraum: 2001-2003

Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian Weickhardt; Lehr- und Forschungsgebiet: Physik, Lasertechnik, Laseranwendungen, optische Messtechnik

  • Zeitaufgelöste Spurenstoffbestimmung in den Abgasen von Kolbenmotoren 
  • Kampfmittel-Screening von Bodenproben mittels Laserdesorptions-Massenspektrometrie 
  • Einsatz der Laser-Massenspektrometrie zur schnellen quantitativen Analyse von Pharmaka in Gewässern 
  • Entwicklung eines Geräts zur schnellen Detektion von Pflanzenschutzmitteln auf Lebensmitteloberflächen 
  • Messung von Spurengaskonzentrationen an Bord von Verkehrsflugzeugen

Prof. Dr.-Ing. Steffen Winkler; Lehr- und Forschungsgebiet: Sanitär-, Hygiene- und Installationstechnik

  • Untersuchung von Möglichkeiten der Kostenoptimierung beim Einsatz von Brennstoffen im Schmelzprozeß einer Aluminium Gießerei
  • Anwendung der Sauerstoffbilanz zur Kontrolle der Betriebsstabilität und der Sauerstoffversorgung in abwasserdurchströmten Vertikalfiltern
  • Vergleich der Reinigungsleistung zweier bauähnlicher Pflanzenklärsysteme in Mexiko und Deutschland zur Reduktion der Keimbelastung
  • Analyse des Energieverbrauchs und Energieoptimierung in ausgewählten Kläranlagen der Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH
  • Verfahrenstechnische Voraussetzungen zum Betrieb von Anlagen zur energetischen Verwertung von Biomasse der Muldeaue
  • UV-akivierbare Nassoxidation zur Entkeimung von Trinkwasser
  • Restenergieversorgung eines auf Passivhausstandard sanierten Wohnhauses unter Berücksichtigung minimaler Betriebs- und Wartungskosten und eines interdisziplinären Planungskonzeptes
  • Optimierung der Abwasserbehandlung in der Leipziger Brauhaus zu Reudnitz GmbH
  • Konzipierung, Auslegung und Begleitung der Umsetzung eines Heizungspufferspeichers mit integriertem Warmwasserdurchflußbereiter

Prof.-Dr.-Ing. Jens Schneider; Lehr- und Forschungsgebiet: Mechanik von Werkstoffen der Photovoltaik