Prof. Dr.-Ing. Detlef Riemer

Kontakt

Prof. Dr.-Ing.
Detlef Riemer
Mechatronik und Steuerungstechnik
Bereich:
FME
Raum:
Telefon:
+49 341 3076-4116

Lehre

Werdegang

1969 - 1979Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule in Wolfen
1979 - 1981 Facharbeiterausbildung zum Elektromonteur
1981 - 1985 Elektromonteur für Steuerungs- und Regelungstechnik
1982 - 1984 Abitur auf dem Abendgymnasium in Bitterfeld
1985 - 1987 Grundwehrdienst in Leipzig
1987 - 1992 Studium an der Technischen Universität Ilmenau in der Fakultät für Maschinenbau und Feinwerktechnik, Fachgebiet Antriebstechnik; Abschluß als Dipl.-Ing. für Gerätetechnik / Feinwerktechnik
1990 - 1991 Ingenieurpraktikum auf dem Gebiet der Mechatronik in der Präzisionsantriebe GmbH, Suhl
1992 - 1994 Entwicklungsingenieur in der Präzisionsantriebe GmbH, Suhl
1992 - 1996 Doktorand an der TU Ilmenau, im Institut für Mikrosystemtechnik, Mechatronik und Mechanik, Fachgebiet Mechatronik
Juni 1997 Promotion an der TU Ilmenau zum Dr.-Ing. auf dem Gebiet der Mikroantriebstechnik
1997 - 2000 Eigenes Ingenieurbüro (nebenberuflich)
1996 - 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Innovationskolleg "Bewegungssysteme" der TU Ilmenau, Fakultät Maschinenbau, Institut für Mikrosystemtechnik, Mechatronik und Mechanik, Fachgebiet Mechatronik
seit 2001 Professor für Mechatronik an der HTWK Leipzig

Zusätzliche Qualifikationen:
Elektronische Schaltungstechnik, CAD, FEM-Simulation, Programmierkenntnisse, Russisch- und Englischkenntnisse

Forschung

Forschungsthemen und Entwicklungsaufgaben

  • wurmartiges Linearantriebsprinzip
  • Aufbau eines Versuchsstandes zur Vermessung von Linearantrieben mittels Laserinterferometer
  • Aufbau eines Versuchsstandes zur mehrdimensionalen Parameterregelung/-steuerung rotatorischer Schrittmotoren
  • Aufbau eines aktiv schwingungsgedämpften Tisches (+ Regleroptimierung) für einen Planarantrieb
  • Entwicklung eines Miniatursensors zur Echtzeit-Oberflächenabtastung/-vermessung bewegter Maschinenteile Schwingungsdiagnose/Oberflächenanalyse von Wellen mittel Labview
  • Entwicklung eines Miniatur-Piezolinearantriebsmoduls incl. Mikrocontrollersteuerung
  • Entwicklung kaskadierter Piezoantriebssysteme (planar, rotatorisch)
  • Entwicklung eines Messgerätes zur Schallanalyse/Qualitätsbestimmung von Motorlagern
  • Entwicklung von wirkstellenintegrierter Sensorik für Wälzlager (in Zusammenarbeit mit der SDS GmbH Böhlen, Innomas GmbH Ilmenau, Institut für Mechatronik e.V. Chemnitz)
  • Realisierung eines Mechatronik Praktikums
  • Entwicklung von sich selbst diagnostizierenden Zahnrädern
  • Entwicklung eines Miniatur-Piezolinearantriebs nach biologischem Vorbild Entwicklung eines wurmartigen Bewegungssystems zur Inspektion in rohrartigen Elementen
  • Erweiterung einer Hardware-in-the-Loop Simulation von Ottomotoren zur Simulation von Dieselmotoren
  • Entwicklung und Simulation von elektrisch steuerbaren Aktuatoren für künstliche Muskeln auf der Basis speziell strukturierter und beschichteter Folien