Projektmanagement

Voraussetzungen:
Fabrikplanung, BWL, Produktionstechnik, PPS

Anmerkungen:
Kenntnisse und Fertigkeiten in MS OFFICE (EXCEL) werden vorausgesetzt. MS PROJECT wird in der LV vermittelt.

Zielstellung:
Vermitteln der theoretischen und praktischen Grundlagen des Projektmanagements (PM) als einer allgemeingültigen Methode zur rationellen Planung und Durchführung von Projekten und der dafür erforderlichen Aufbau- und Ablauforganisation in planenden projektierenden Systemen.

 

Stoffplan der Lehrveranstaltung:

  • Definition und Aufgaben des Projektmanagements
    Projekte und Projektarten
    Projektmanagement
    Projektmanagement und Systems Engineering

  • Systemdenken
    Grundlagen
    Modelle
    Vernetzte Systeme

  • Vorgehensmodell und –prinzipien
    Das Vorgehensprinzip „Vom Komplexen zum Detail“ (top down)
    Das Prinzip der Variantenbildung
    Das Prinzip der Phasengliederung (Lebens- und Projektphasen)

  • Der Problemlösungszyklus
    Lebensphasen und Problemlösungszyklus
    Vereinfachte Phasenmodelle
    Andere Vorgehensmodelle

  • Projektorganisation
    Ziele
    Aufbauorganisation
    Ablauforganisation

  • Projektlenkung
    Projektplanung
    Projektsteuerung
    Projektüberwachung
    Rechnergestützte Projektlenkung

  • Fallstudie Fabrikplanung / Produktion
    Produkt - Markt - Strategien
    Produkt, Produkt - Markt – Matrix, Geschäftsfelder, Strategieumfeld, ADL - Matrix
    Projekt, Projektmanagement
    Kerngruppe, Zielsetzung, Meilensteine, Projektauftrag
    Visualisierung, Präsentation
    Diskussionsführung, Kreativitätstechniken, Rede- und Präsentationstechnik
    Die Fallstudie begleitet als „roter Faden“ die gesamte Vorlesung.