Logistik / Materialflusstechnik

Voraussetzungen:
Grundlagen des Produktionsbetriebes/ der Produktionswirtschaft, der Betriebsführung, Produktionstechnik

Anmerkungen:
Kenntnisse und Fertigkeiten in MS OFFICE (EXCEL) werden vorausgesetzt.

Zielstellung:
Kenntnisse zum Aufbau logistischer Systeme für Unternehmen, Produktion, Beschaffung, Distribution, Entsorgung und Verkehr, Kenntnisse und Fertigkeiten zur einsatzgerechten und kosteneffektiven Planung von Materialflusssystemen in der Einheit von Materialflussgütern, Materialflusstechnik, -technologie und –steuerung sowie deren Interdependenzen zum Be- und Verarbeitungsprozess, Kenntnisse zum Betreiben der Materialflusssysteme unter Einbezug der Schnittstellengestaltung zur Steuerungs- und Informationsflusstechnik


Stoffplan der Lehrveranstaltung:

  • Logistik in der betrieblichen Praxis
    Definition und Haupteinsatzgebiete
    Logistische Ziele
    Das Logistikkonzept
    Das Leistungsprogramm Logistik
    Die Funktionsbestimmung in der Logistik an ausgewählten Beispielen
    Die Dimensionierung der Elemente des logistischen Prozesses
  • Logistische Hardware
    Inner- und außerbetrieblicher Transport Ausgewählte Lager- und Transportsysteme 
  • Logistische Software
    Ausgewählte Analyseverfahren
    Ausgewählte Planungstechniken
    Beispiele rechentechnischer Lösungen 
  • Beschaffungslogistik 
  • Lagerlogistik 
  • Produktionslogistik Logistische Strukturierung von Produktionsbereichen
    Layoutrelevante Logistikfaktoren 
  • Eingliederung der Logistik in die Unternehmensorganisation 
  • PPS und Logistikkonzepte 
  • Standortentscheidungen für Produktionssysteme
    Standortfaktoren als Dualismus von Standortanforderungen und –bedingungen
    Verfahren zur Standortfindung / -optimierung