Fabrikplanung

Voraussetzungen:
Grundlagen des Produktionsbetriebes/ der Produktionswirtschaft, der Betriebsführung, Produktionstechnik

Anmerkungen:
Kenntnisse und Fertigkeiten in MS OFFICE (EXCEL) werden vorausgesetzt.

Zielstellung:
Das Fach vermittelt die Vorgehensweise von der Projektierung von Produktions- und Fertigungsplätzen über die räumliche und zeitliche Strukturierung einer Werkstatt bis zum Produktionsstätten-Layout und dessen Bewertung. Hierzu werden Methoden und Hilfsmittel für eine rechnerunterstützte Projektierung und Simulation einbezogen.

Stoffplan der Lehrveranstaltung:

  • Fabrikplanung im strategischen Unternehmensmanagement
    Strategische Planungskonzepte, Situationsanalyse / Strategische Analysen, Strategiearten / Portfolio, Zielsetzungsprozess, Bewertung, Entscheidung
  • Produktion, Produktionsprogramm, Leistungsprogramme
    Arten von Produktions- und Leistungsprogrammen
    Einflussgrößen, Berechnung, Optimierung von Produktions- und Leistungsprogrammen
    Qualitative Bestimmung (Funktionsbestimmung) der Produktionsfaktoren / -ressourcen
    Erarbeitung des Produktionsprozesses, Auswahl der Arbeitsmittel, Arbeitspersonen, Flächen, Gebäude
    Quantitative Bestimmung (Dimensionierung) der Produktionsfaktoren / -ressourcen
    Bestimmung der Anzahl / Größe der Arbeitsmittel, Arbeitspersonen, Flächen, Gebäude
    Fehlerbetrachtung und Optimierung der Dimensionierungsergebnisse
    Strukturierung der Produktionsprogramme und -systeme
    Strukturkenngrößen zur Vorausbestimmung, Abgrenzung und Bewertung des Strukturtyps,
    Ermittlung des optimalen Strukturtyps, Räumliche Strukturierung von Produktionssystemen / Fertigungssystemen, Optimierung der räumlichen Struktur, Zeitliche Strukturierung von Produktionssystemen / Fertigungssystemen, Optimierung der zeitlichen Struktur
    Leistungsprogramm, Funktionsbestimmung, Dimensionierung, Strukturierung ausgewählter peripherer Prozesse
    Transport, Umschlag, Lagerung, Ver- und Entsorgung, Produktionsleitung und –lenkung einschließlich Informationswirtschaft 
  • Standortentscheidungen für Produktionssysteme
  • Gestaltung von Produktionssystemen
    Erarbeitung des Layouts, Bewertung / Optimierung des Feinlayouts von Arbeitsplätzen